Publications of hans-Joachim Lauth

Wahlsysteme in der Vergleichenden Politikwissenschaft

Das Handbuch Vergleichende Politikwissenschaft stellt - erstmals im deutschsprachigen Raum - Beträge zu den wichtigsten Aspekten der Vergleichenden Politikwissenschaft zusammen. Neben der Darstellung der zentralen Begriffe und Kategorien sowie konzeptionellen und methodischen Ausführungen bietet der Band zudem Übersichten über die relevanten komparativen Forschungen und Forschungsergebnisse in den jeweiligen Bereichen. Mit über sechzig Beträgen wird ein umfassender Überblick zur Entwicklung und aktuellen Situation dieser Teildisziplin gegeben.

Schneider CQ, Wagemann C. Standards guter Praxis in Qualitative Comparative Analysis (QCA) und Fuzzy-Sets. In: Pickel G, hans-Joachim Lauth, Jahn D, editors. Neue Entwicklungen und Anwendungen auf dem Gebiet der Methoden der vergleichenden Politik- und Sozialwissenschaft. Wiesbaden: VS-Verlag; 2009. p. 387-412.
Wagemann C, Schneider CQ. Fuzzy-Set Qualitative Comparative Analysis (fs/QCA): ein Zwei-Stufen-Modul. In: Pickel G, hans-Joachim Lauth, Jahn D, editors. Vergleichende politikwissenschaftliche Methoden – Neue Entwicklungen und Diskussionen. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag; 2003. p. 105-34.
Schneider CQ. Korruption und Vertrauen in Implementationsinstitutionen: ein Vergleich Lateinamerikas mit konsolidierten Demokratien. In: hans-Joachim Lauth, Pickel G, editors. Rechtsstaat und Demokratie. Theoretische und empirische Studien zum Recht in der Demokratie. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag; 2001. p. 275-98.